L’indice de peur et de cupidité de la crypto réussit à nouveau

L‘ indice Crypto Fear and Greed a une fois de plus „ prédit “ un krach du marché de la crypto-monnaie, poursuivant son incroyable course. L’indice, qui a débuté en février 2018, mesure un certain nombre de mesures dans le monde de la crypto – monnaie et s’est avéré par le passé être un prédicteur terriblement précis des booms et des bustes sur les marchés de la crypto. Après la course de Bitcoin à 12000 $ et le crash qui en a résulté au cours du week-end , il semble que suivre l’indice Crypto Fear and Greed aurait, une fois de plus, été le jeu ultime pour gagner (et retenir) de l’argent.

Frapper le spot

En juillet de l’année dernière, nous avons rendu compte de l’étonnante précision de l’indice Crypto Fear and Greed , qui mesure un certain nombre de mesures, notamment la volatilité, l’élan, le biais des médias sociaux, etc.

Comme nous l’avons découvert, lorsque le compteur affiche plus de 80 (avidité extrême), c’est le signe qu’un crash est inévitable, ce qui se produit souvent en quelques jours. En fait, l’histoire montre que tout ce qui dépasse 70 (cupidité) suffit souvent à précipiter un crash, c’est pourquoi le récent marché mini-haussier était une anomalie intéressante.

En regardant le graphique historique de Crypto Fear and Greed Index, nous pouvons voir, dans les deux ans et demi qui ont suivi la création de l’indice Crypto Fear and Greed, une seule fois qu’il a passé quelque chose comme une période concertée au-dessus de 70. C’était pendant le La bulle de 2019, qui a culminé à un sommet record de 95 dans un contexte de volatilité énorme et a duré moins de deux semaines:

La performance de juillet 2019 reflète l’aspect typique d’un cycle, culminant rapidement et redescendant tout aussi vite. Ce que nous avons vu sur les marchés de la cryptographie au cours des cinq dernières semaines est très différent en ce qui concerne l’indice Crypto Fear and Greed:

Jamais auparavant le Crypto Fear and Greed Index n’était resté au-dessus de 70 pendant une période prolongée de cette manière, égalant les performances de Bitcoin car il variait entre 11000 $ et 12000 $ pendant la même période.

Quiconque utilise les mesures de peur et de cupidité comme guide d’achat et de vente (acheter en dessous de 30 et vendre au-dessus de 70) a peut-être transpiré un peu au fur et à mesure que la tendance se poursuivait, mais ils n’avaient pas besoin de s’inquiéter – bien sûr, la mesure s’est reproduite. et l’indice est tombé en dessous de 70 jeudi dernier. Cela a garanti que le modèle a continué, renforçant la notion qu’il peut vraiment être utilisé comme un outil de trading à moyen terme.

Trader le Crypto Fear and Greed Index Way

Pour ceux qui souhaitent mener une analyse plus approfondie de l’indice d’un point de vue commercial, il est également intéressant de noter que le passage à une lecture de 40, où il se trouve actuellement, a rarement représenté la fin d’un crash. 95% du temps, la cote de l’indice Crypto Fear and Greed est tombée à 40 contre 70+, elle a continué à la baisse, l’inverse étant vrai en remontant.

Il semble alors que 40 est en quelque sorte un point d’arrêt dans les cycles de marché, avec une poursuite de la tendance presque toujours. Si cela se produit, nous pouvons supposer une correction supplémentaire jusqu’aux années 20 avant un rebond. Ce que cela signifie en termes de prix Bitcoin n’est pas possible de calculer à partir de l’indice Crypto Fear and Greed seul, ce qui signifie que vous devrez soit utiliser une autre analyse technique, soit simplement attendre!

Bitcoin-Kreuzung durch zwei verbliebene Linien

Bitcoin-Kreuzung durch zwei verbliebene Linien im Sand deutlich gemacht

Aufwärtstrend-Liniendiagramm, gezeichnet im nassen Sand eines sonnenbeschienenen Strandes. Ideal zur Veranschaulichung von Konzepten im Zusammenhang mit Wachstum, Erfolg und professionellen Unternehmensdienstleistungen.

Nach einem so starken Bruch von 10.000 $ und einem Anstieg auf über 12.000 $ sind Bitcoin-Investoren schockiert, wieder auf dem Schlüsselniveau bei Bitcoin Future zu sein, anstatt sich auf weitere neue Höchststände zu begeben. Aber da 10.000 $ so lange als solch starker Widerstand gewirkt haben, könnte der Markt diese kritische Zone erneut testen, um sie als Unterstützung zu bestätigen.

Gleichzeitig testet Bitcoin den Abwärtstrendwiderstand erneut als Unterstützung und wurde von einer mehrjährigen Trendlinie, die nun als Widerstand fungiert, zurückgewiesen. Mit der Krypto-Währung an einem solchen Scheideweg, was bedeutet das Überschreiten einer der klaren Linien, die in den Sand gezeichnet wurden, für den kommenden Trend?

Bitcoin Bullish Retest sucht nach Dreiecksunterstützung bei $10.000

Stütz- und Widerstandsebenen können horizontal oder diagonal sein. Seltsamerweise tendieren Preisaktionen, die zentrale horizontale Zonen erreichen, auch dazu, dies zu tun, wenn eine Trendlinie als Ziel dient.

Aus dem einen oder anderen Grund häufen sich die Aufträge in diesen Bereichen. Gerundete Zahlen wie $10.000 können auch als psychologischer Widerstand wirken, allein schon wegen ihrer Bedeutung in den letzten Jahren der Preisaktion.

10.000 $ sind auch 50% des Spitzenpreises der Kryptowährung ab 2017. Mathematisch gesehen liegt auf dieser wichtigen Fibonacci-Ebene eine bedeutende Unterstützung und ein bedeutender Widerstand.

Zufälligerweise stimmt es perfekt mit dem früheren Widerstand gegen den Abwärtstrend überein, der einst die Spitze des mehrjährigen symmetrischen Dreiecks von Bitcoin bildete, aus dem es inzwischen ausgebrochen ist. Ein Rückgang, der diese Linie bestätigt, ist extrem bullish, aber nur, wenn er anhält.

Zeitgleich mit dieser zinsbullischen Wiederholung des Abwärtstrendwiderstandes, der sich in Unterstützung verwandelte, könnte jedoch eine jetzt bestätigte rückläufige Wiederholung einer mehrjährigen Trendlinie gewesen sein.

Bärenhafter Wiederholungstest bestätigt? Krypto-Währung eindeutig am Scheideweg

Die obige Grafik zeigt, dass der Bitcoin-Preis auf Wochenbasis eine fünfjährige Unterstützungstrendlinie um den Schwarzen Donnerstag herum verliert.

So zinsbullisch der Rest der Preisbewegung im Jahr 2020 auch erscheinen mag, könnte es sich bei dieser kritischen Trendlinie, die den gesamten letzten Aufwärtstrend unterstützte, bis jetzt nur um einen erneuten Abwärtstrend gehandelt haben?

Das ist schwer zu sagen, und Trendlinien sind höchst subjektiv und eindeutig dazu bestimmt, durchbrochen zu werden. Genau aus diesem Grund ist die technische Analyse eine nicht enden wollende Praxis ohne endgültige Ergebnisse.

Technische Indikatoren auf mehreren Zeitebenen sind gemischt. Monatliche Charts zeigen, dass Bitcoin kaum in einen Bullenmarkt eintritt, während wöchentliche Charts einen anhaltenden Bullenlauf zeigen, der überhitzt ist und eine Abkühlung benötigt. Tägliche Zeitrahmen zeigen jedoch einen Markt, der in weniger als 48 Stunden von einem heftigen Rückgang von über $2.000 erschüttert wurde.

Die Fundamentaldaten von Bitcoin gegenüber Bitcoin Future sind schwächer als in jüngster Zeit, aber eine starke Preiserholung könnte die Dinge genauso schnell wieder ins Lot bringen.

Bitcoin befindet sich eindeutig an einem Scheideweg, und sein Chart spiegelt dies wider. Wenn man sowohl zinsbullische als auch rückläufige Trendlinien zusammenzählt, wird deutlich, an welchem Scheideweg sich die Anlage wirklich befindet.

Bitcoin-prisforutsigelse: BTC / USD handler rundt $ 10 520 etter å ha rørt det daglige lavpunktet på $ 9 895

Det daglige diagrammet viser at BTC / USD-okser gjør comeback etter de to sterkt baisse dagene.

I skrivende stund vrir BTC / USD til $ 10 520. Det har vært tilfeller da BTC har byttet ut hender over $ 10 300 å opprettholde den bullish prisaksjonen er en oppoverbakke. Likevel er minste motstands vei fremover. Det daglige diagrammet viser at mynten ligger under det 9-dagers og 21-dagers glidende gjennomsnitt.

Ville Bitcoin (BTC) gå opp eller ned?

Ser vi på det daglige diagrammet, hvis vimpelstøtten huler inn, kan til og med $ 10.000 ikke greie å holde som støtte. Derfor vil BTC / USD sannsynligvis falle til $ 9.500 etter å ha tatt en pitstop ved støtten fremhevet av kanalens nedre grense. I følge den tekniske indikatoren RSI (14) er ikke Bitcoin Up ferdig med ulempen. Dette betyr at det fremdeles er rom som bjørnene kan utforske.

På oppsiden kan det hende at gjenoppretting ikke kommer lett, da støtten må sorteres over $ 11.000-nivået. Den andre overbelastningssonen for selgere som du må huske på inkluderer $ 11 200, $ 11 400 og $ 11 600. Med andre ord, hvis markedet faller mer, kan det sannsynligvis se de kritiske støttene på $ 9 200, $ 9 000 og $ 8 800 når RSI (14) ligger under 40-nivå.

4-timers diagrammet for BTC / USD trender i en nedadgående kanalformasjon

I de tidlige timene i dag blir Bitcoin (BTC) sett fra $ 10.107 til $ 10.595 der mynten for tiden skifter hender. På baksiden har vi en sunn støtte på $ 10.200. Ytterligere støtte kan være rundt $ 9 850 og derunder.

Imidlertid gjenoppretter den tekniske indikatoren RSI (14) seg fra den oversolgte regionen, og beveger seg nå over 35-nivået. BTC / USD svever over det 9-dagers glidende gjennomsnittet, ytterligere bullish bevegelser kan presse prisen over det 21-dagers glidende gjennomsnittet før de når den potensielle motstanden på $ 11,300 og over.

Großer Schweizer Versicherer fügt Bitcoin- und Ether-Zahlungen hinzu

Atupri, eine Schweizer Krankenkasse, sagte am Montag, dass ihre 200.000 Kunden nun in der Lage sein werden, Zahlungen mit Bitcoin und Ethereum zu leisten. Das 110-jährige Unternehmen behauptet, es sei der „erste“ Versicherer in der Schweiz, der Kryptowährungen akzeptiert.

In einer Erklärung sagte Atupri, dass die Zahlungen über das lokal regulierte Kryptofinanzunternehmen Bitcoin Suisse erfolgen werden, mit dem es zusammengearbeitet hat

Das in Bern ansässige Gesundheitsunternehmen wird kein Bitcoin ( BTC ) oder Äther ( ETH ) halten, sondern nur das umgerechnete Geld, das es von der Bitcoin Trader erhält.

„Als digitale Pioniere im Gesundheitssektor antizipieren wir soziale Trends und bieten Versicherungslösungen mit langfristigen Perspektiven an“, sagte Caroline Meli, Leiterin Marketing und Vertrieb bei Atupri.

„Die Blockchain-Technologie und die damit verbundene Verwendung von Kryptowährungen werden immer wichtiger“, fügte sie hinzu.

Atupri wurde 1910 als betriebliche Krankenkasse der Schweizerischen Bundesbahnen gegründet und hat sich zu einem der größten Krankenversicherer im mitteleuropäischen Land entwickelt. Im Jahr 2019 meldete das Unternehmen ein Prämieneinkommen von 885 Millionen US-Dollar.

Armin Schmid, Leiter Bitcoin Suisse Crypto Payments, sagte: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Atupri und garantieren sichere und unkomplizierte Zahlungsoptionen mit Kryptowährungen.“

Bitcoin Suisse kümmert sich unter anderem um den Handel mit digitalen Assets für Kunden. Es bietet auch Krypto-Verwahrungsdienste an

Im Mai wird das hinzugefügt Unternehmen Gold, Silber und Platin auf seine Plattform, so dass Anwender die Edelmetalle sowohl gegen den Handel mit BTC und ETH sowie fünf anderen großen Fiat – Währungen. Die Edelmetallgeschäfte seien für den 24-Stunden-Handel mit sofortiger Barabrechnung verfügbar, hieß es.

Die Schweiz mit ihrer Krypto-Steueroase Zug hat eine progressive Haltung gegenüber Krypto-Assets eingenommen, indem sie ihre Verwendung legalisiert und Krypto-Transaktionen in verschiedenen Kontexten formalisiert hat. Das Land sieht in der Technologie für virtuelles Geld und Blockchain strategische Innovationen im globalen Finanzwesen.

Ouro pode chegar a 50 mil dólares se a história de Buffett se repetir, Para onde vai o Bitcoin Heading?

O Bitcoin e o Gold subiram juntos ao seu novo nível mais alto.

A empresa Tycoon comprou uma participação na Gold Mining Firm e os investidores estão prevendo que a Gold atinja $50K, enquanto que o proponente da Bitcoin Formula prevê que a mudança de Buffett poderia movimentar a Bitcoin para $50K.

Se a história se repetir, a bolha de prata de 1997, quando Buffett investiu na prata e atingiu mais de 85% de aumento, será que o mesmo movimento se seguirá para a Bitcoin também? Será que o Gold atingirá $50K após a decisão de investimento de Buffett?

O metal precioso, o ouro, atingiu US$ 2000/prata pela primeira vez no mês passado. Na verdade, tornou-se o ponto central das manchetes principais, pois captou os olhos do famoso investidor mundial, o Oráculo de Omaha, Warren Buffett.

Ouro pode chegar a 50 mil dólares, assim como o Bitcoin

O ouro está atualmente avaliado em $2.035,00/ounce enquanto o bitcoin está sendo negociado a $11.867,12 contra USD. Um dos aspectos mais atraentes do investimento em ouro recentemente é que o CEO da Berkshire Hathaway, Warren Buffett, vendeu ações de bancos para comprar participações em uma empresa de mineração de ouro.

Especificamente, Buffett fechou a posição de sua empresa na Goldman Sachs e investiu na empresa de ouro canadense Barrick Gold.

Você sabe que a Goldman Sachs nomeia a cabeça digital com foco criptográfico?

Buffett sempre foi criticado pelas formas digitais de dinheiro, mas sua decisão de vender as ações do banco surpreendeu o mercado global. Talvez tenha marcado a incerteza sobre a moeda fiat.

Como Buffett tem sido conhecido por sua decisão inteligente de investimento, muitos analistas acham que a decisão de Buffett aproximaria a Bitcoin de US$ 50000. Na verdade, de acordo com Buffett, o Gold poderia ter uma grande corrida de touros ao chegar a US$ 5.000.

Curiosamente, a mudança de Buffett em direção à Silver no passado despertou o interesse de outros investidores, o que acabou impulsionando os preços da Silver. Analista de ouro e prata, Jeff Clark disse que a compra do Buffett teria um impacto maior no mercado.

Ele deu um exemplo da bolha de prata de 1997 quando comprou quase 3500 toneladas de prata e os preços subiram quase 84%. Ele também disse que alguns investidores o seguiram e se tornaram milionários.

Por outro lado, os proponentes do bitcoin previram que o movimento Buffett’s Gold também poderia empurrar o Bitcoin para $50K.

„O Global $100 Trillion Fund Management Biz é menos de 1% investido em ouro“. Com a mudança do Buffett Now para o Ouro. Espere uma alocação global de 5% AU Mín. Implica em $5.000 de ouro. Espera uma Alocação Global de 1% BTC ($1 trilhão). Isto implica em $50.000 para a expectativa de PTJ de Bitcoin até 10%“.

A taxa de haxixe de bitcoin toca outra altura

O ativo digital que mais rapidamente se elevava, porém com taxas de haxixe de 129THs, com um preço de $12000 como meta próxima. De acordo com os dados do blockchain.com, as taxas médias de hash BTC de sete dias atingiram alturas de 129,075 THs em 15 de agosto de 2020.

O Bitcoin está muito próximo de tocar $12000, o que pode ocorrer a qualquer momento. O analista prevê uma tendência de alta para o ativo digital com $14.000 como meta próxima.

Segundo o analista da Bitcoin David Puell, o próximo lugar crucial para a bitcoin seria entre $12000 e $14000. Ele disse,

„Finalmente, Aglomerados de baleias não gastas confirmam a realização de uma grande batalha. Dois atores estão em jogo, os maiores compradores a 12k-14k atingindo seu preço de equilíbrio, e os atuais compradores ativos após a primeira maior alta em mais de um ano“.

Você também pode querer saber – Bitcoin’s Latest Bull Rally Mirrors 2017 Bull Run

Buffett também poderia segurar as Bitcoins enquanto ele mudava de idéia para o ouro

Bem, o conhecido apoiador do Gold Peter Schiff levou ao Twitter e disse que a teoria de que Buffett compraria Bitcoin nos próximos dias é completamente falsa.

Como Buffett achava que o Gold não era um bom investimento e agora ele mudou de idéia e comprou alguns, os seguidores de Bitcoin anteciparam que ele também teria alguns Bitcoins.

Em poucas palavras, os analistas prevêem uma tendência de alta para ambos os ativos. Bitcoin e Gold. Eles esperam que ambos os ativos subam com maiores alturas.

A única diferença seriam as propriedades que eles possuem, o que tornaria um ao outro bastante variável.

Seguindo a jogada de Buffett, você acha que o Gold poderia chegar a $50K? e qual é o seu ponto sobre as previsões Bitcoin de $50K? Vamos discutir sobre

Według tego analityka, istnieje 30% szans, że Bitcoin osiągnie 17,000 dolarów na koniec roku.

Bitcoin ma tylko 30 procent szans na złamanie 17.000 dolarów w tym roku, według tego

W ostatnich tygodniach Bitcoin znajdował się w fazie konsolidacji. Mimo, że długoterminowe perspektywy dla Bitcoin’a pozostają w przeważającej mierze bycze, wydaje się, że krótkoterminowy postęp jest hamowany przez uporczywy opór w regionie 12-13 tys. dolarów.

Na szczęście ostatnia próba zniwelowania tego poziomu nie spotkała się z głośnym odrzuceniem. W tej chwili Bitcoin unosi się na poziomie około 12 270 dolarów. Jednak popularny analityk mówi, że istnieje tylko 30% prawdopodobieństwo, że Bitcoin podskoczy do 17.000 dolarów do końca 2020 roku.

Tylko 30% szans na BTC trafia na 17.000 dolarów.
W tweecie z 15 sierpnia, Timothy Peterson, menedżer CFA/CAIA w Cane Island Alternative Advisors, stwierdził, że szansa na to, że Bitcoin trafi na 17,000 dolarów w pozostałej części roku wynosi obecnie 30%.

Peterson odnosił się do artykułu opublikowanego przez Bitcoinista, który sugerował, że wspinanie się BTC powyżej $12,000 dałoby bykom wystarczająco dużo rozpędu, aby katapultować aktywa do przedziału cenowego $15K-$17K.

Podczas gdy Peterson przywiązuje tylko 30% prawdopodobieństwo, że BTC zbliży się do swojego najwyższego poziomu z grudnia 2017 roku, inni wybitni analitycy, w tym tacy jak MagicPoopCannon, są bardziej byczy. W maju przewidział, że wybuch powyżej $10,600 otworzy drzwi do $14,000 i $17,200 później.

Analityk stwierdził wtedy:

„Więc, jeśli BTC może wydrukować tutaj solidny breakout, i dostać się powyżej 10600, myślę, że jest bardzo duża szansa, że wyjmie poziom 14000, i rajd aż do planowanego celu 17200.“

Gdzie Bitcoin zmierza w najbliższym czasie?
Jak już wcześniej wspomniano, Bitcoin ostatnio ponownie odrzucił $12,000. Pomimo wielokrotnych odrzuceń, handlowcy spodziewają się kontynuacji rajdu. Inwestor kryptoflowy pod nazwą SalsaTekila, na przykład, wierzy, że kryptoflowa waluta numer jeden najpierw wzrośnie do 13.000 dolarów, a potem się przewróci.

„Myślę, że $BTC pójdzie na obszar 13K$, który jest rocznym oporem obrotowym. W tym miejscu będę starał się zabezpieczyć całą pozostałą część stosu i poczekać, aż zobaczę, czy się utrzyma, czy też będzie się utrzymywał. IMO jesteśmy blisko podsypania, jeszcze nie tutaj. Zbyt duża presja na rajdzie, by nie dać kolejnej szansy.“

Consulting24 kündigte seine erste Vergleichsdomain

Consulting24 kündigte seine erste Vergleichsdomain, BuyBitcoin24, an – Kaufen Sie Bitcoin jetzt nach dem Vergleich von Börsen

Consulting24, eines der am schnellsten wachsenden Kryptoberatungsunternehmen, hat seine neue Vergleichsdomäne angekündigt, um den Nutzern zu helfen, nicht vertrauenswürdige Austausche abzuschöpfen. Kurz gesagt, jetzt können Einzelpersonen die drei besten digitalen Münzbörsen vergleichen und je nach Bedarf wählen, Bitcoin zu verkaufen oder zu kaufen. Es ist einfach zu bedienen und sehr genau. BuyBitcoin24.com, die neue Version des bereits etablierten Unternehmens laut Bitcoin Superstar, konzentriert sich darauf, die gesamten Krypto-Transaktionen zu transformieren und für eine größere Sache zu helfen.

Consulting24 kündigte seine erste Vergleichsdomäne, BuyBitcoin24 – Jetzt Bitcoin kaufen nach dem Vergleich von Exchanges 2 an. In Mardo Soo sagte der CEO: „Die Vergleichsdomäne zielt darauf ab, vertrauenswürdige und effiziente Exchanges in den Vordergrund zu stellen und gleichzeitig diejenigen abzulehnen, die Online-Bedrohungen für die Benutzer darstellen.

Das Urteil des Schöpfers selbst gibt eindeutig Aufschluss darüber, worum es bei der Domain geht. Sie können die verschiedenen Parameter wie die Börsengebühren, das Handelsvolumen, die Zahlungsmethoden und verschiedene andere Faktoren bewerten, um Transparenz zu schaffen.

So können Sie eine Menge Geld sparen

Ist es nicht das, was vielen Unternehmen und Organisationen entgeht, wenn es darum geht, eine klare Vision in die Angebote des Unternehmens einzubringen? Es ist wichtig, die Nutzer über die verschiedenen Vor- und Nachteile der Dienstleistungen und Produkte auf dem Laufenden zu halten, bevor man sie ihnen verkauft. Und die Vergleichsdomäne tut dies bei Krypto-Börsen, bei denen viel auf dem Spiel steht.

Vergleicht man die verschiedenen Werte und Parameter dieser Börsen, kann man sehr gut verstehen, wo der Gewinn liegt. Dadurch wird es für den Einzelnen einfacher, sicher zu sein, wenn er Bitmünzen und andere digitale Münzen kaufen möchte.

Wie hilft Consulting24 bei dieser Idee?

Nicht viele von Ihnen werden es wissen, aber Consulting24 ist eine sehr populäre Organisation in Estland. Das Unternehmen hat in sehr kurzer Zeit ein enormes Wachstum erzielt, indem es sowohl neuen als auch etablierten Kryptogeschäften durch seine große Erfahrung in dieser Nische geholfen hat.

Es hat bisher über 300 Krypto-Lizenzen abgeschlossen und möchte noch mehr erreichen. Darüber hinaus hat sie auch im letzten Jahr selbst mehr als 100 Unternehmen bei ihrer Registrierung in Estland für die Erfindung digitaler Münzen unterstützt. Unternehmen können sich auch dafür entscheiden, eine bereits gegründete Kryptofirma wie Bitcoin Superstarvzu kaufen, falls sie nicht bereit sind, bei Null anzufangen.

Auf diese Weise kann man durch die in dieser Firma verfügbaren Experten viel gewinnen. Die Firma stellt sicher, dass sie sich an die neuesten Regeln und Änderungen der Regierung hält, um einen gut strukturierten und rechtskonformen Arbeitsablauf für Ihre Investitionen in Kryptos zu schaffen. So können Sie Bitcoin leicht verkaufen und kaufen sowie die Dienstleistungen Ihren Kunden zur Verfügung stellen.

Kaufen Sie Bitcoin ohne Angst, mit unzuverlässigen Tauschpartnern in die Falle zu geraten

Wie bereits erwähnt, hat sich das Team von Consulting24 diesen sehr nützlichen Vergleichsbereich ausgedacht, der alle entscheidenden Erkenntnisse über die drei wichtigsten Börsen hervorheben könnte. Dies würde nicht nur die Nutzer von den illegitimen Quellen fernhalten, sondern ihnen auch helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Und vor allem, um Bitcoin zu kaufen oder für viele andere Zwecke zu nutzen, können die Nutzer erleichtert und ruhig bleiben, wenn sie die vertrauenswürdigsten Börsen nutzen, die über BuyBitcoin24 ausgewählt wurden.

El analista explica por qué Bitcoin está operando casi exactamente como el S&P 500

El miércoles, Bitcoin estaba empujando 9.500 dólares. La cripto-moneda había empezado a subir después de haber bajado a 8.900 dólares el fin de semana.

Muchos dijeron que la BTC estaba lista para subir aún más. Un operador, por ejemplo, compartió gráficos que indicaban que Bitcoin estaba en camino de alcanzar los 10.500 dólares, y luego los 11.500 dólares cuando el impulso alcista se aceleró.

Pero el S&P 500 ha tenido otros planes para este mercado naciente.

El jueves, el índice líder de la bolsa de valores de EE.UU. se desplomó en la apertura. En el momento de escribir este artículo, el S&P 500 ha bajado un 0,7%.

Bitcoin siguió el mismo camino, cayendo al mismo ritmo que el mercado, como se puede ver en el gráfico de abajo.

Gráfico de precios de Bitcoin Future con superposición de futuros del S&P 500 (ES1) de TradingView.com

No es sólo en los marcos de tiempo más pequeños que Bitcoin negocia con el S&P 500.

El inversor de activos digitales y gestor de fondos Charles Edwards compartió el siguiente gráfico a finales del mes pasado. Muestra que siempre que ha habido altos „niveles de miedo e incertidumbre“ en el mercado, el S&P 500 y Bitcoin se han vinculado en la cadera.

Por qué Bitcoin opera en tándem con el S&P 500

La causa de la repentina correlación tic-tac ha sido desconcertante para muchos comerciantes. Antes de esto, Bitcoin puede haber tenido una macro correlación con otros mercados, pero no al nivel que vemos hoy.

Un comerciante dice que la correlación es algo explicable. En respuesta a Mohit Sorout de Bitazu Capital, quien comentaba lo absurdo de la correlación, el comerciante dijo:

„Viene de un mercado general delgado. Los derivados están haciendo volúmenes récord bajos y en general no han recuperado nada de su interés abierto en conjunto. El volumen diario de la Coinbase es de ~$80m en la mayoría de los días y BitMEX está siendo arrastrado por ella (que arrastra a los otros derivados)“.

Puede ser una buena cosa

Algunos ven la correlación como algo malo, pero otro análisis de correlación realizado por el comerciante seudónimo „PlanB“ ruega que difiera.

Como informó Bitcoinist anteriormente, el analista cuantitativo dijo que Bitcoin tiene una correlación del 95% (R al cuadrado) y está cointegrado con el S&P 500. Para él, esto es algo bueno porque la Reserva Federal está apoyando incesantemente a las acciones, y por extensión, a la BTC:

„Si la FED trató de detener la QE en noviembre de 2018, el efecto sobre el S&P y el BTC fueron igualmente desastrosos. La FED no volverá a hacer eso nunca más. IMO no hay vuelta atrás, es QEternity“, escribió el analista en referencia a las recientes políticas de la Reserva Federal.

Los ejecutivos de Goldman Sachs, sin embargo, dicen que la correlación disminuye el caso de la inversión de Bitcoin.

Dos ejecutivos dijeron en una llamada de un cliente a principios de este año que poseer BTC no tiene sentido debido a sus impredecibles correlaciones. Esto fue aparentemente en referencia al hecho de que a veces Bitcoin comercia como el S&P 500 y otras veces como el oro o la plata.

Det populære Stablecoin-bindemiddel cirkulerer nu på Bitcoin Cash Network

Den mest populære stablecoin-tether ( USDT ) er officielt blevet præget på Bitcoin Era blockchain via Simple Ledger Protocol (SLP). På pressetidspunktet er der kun 1.010 SLP-baseret USDT i omløb, da firmaet Tether Limited ser ud til at udstede små beløb og teste SLP-rammen.

Tether ( USDT ) er kongen af ​​stablecoins i kryptoøkonomien, og ifølge virksomhedens gennemsigtighedsside er der mere end $ 9,8 milliarder tethers i eksistensen

Stablecoinet er et symbol, der også er vært på en række blockchains, herunder Ethereum-netværket, Omni Layer, Algorand, Tron, Liquid og EOS- kæden. For ikke så længe siden afslørede news.Bitcoin.com, at tether ( USDT ) migrerede nogle mønter over til Bitcoin Cash ( BCH ) blockchain via Simple Ledger Protocol.

Tether Limiteds gennemsigtighedsside viser nu, at virksomheden har fundet og testet SLP-rammerne. Dataene hjemmeside simpleledger.info viser, at den Tether hold har officielt slået 3.027 USDTs hidtil på BCH -kæden.

Imidlertid er 2.017 SLP-baserede USDT- tokens blevet brændt, hvilket kun efterlader 1.010 SLP-baseret USDT i cirkulation på tidspunktet for offentliggørelsen. En stablecoins-værdi på tusind dollars er ikke meget, men Bitcoin Cash-talsmænd mener, at virksomheden simpelthen forsøger SLP-infrastrukturen.

Simpleledger.info viser også, at stafettpinnen er „i live“, hvilket betyder, at USDT’er kan præciseres når som helst. Genesis af den SLP-baserede USDT viser, at tokenerne blev født den 25. maj 2020. Ved at søge udtrykket „tether“ i databasen simpleledger.info viser det også, at der er et antal falske ‚tethers‘ mennesker har oprettet siden SLP-netværket kom ud.

Den officielle USDT- token-ID vises på Tether Limiteds officielle hjemmeside sammen med saldoen på tether på andre blockchains

Der har hidtil været i alt 50 SLP-baserede USDT- transaktioner på Bitcoin Cash blockchain.

SLP-baserede USDT rige liste viser, at denne adresse har flest stablecoins med en saldo på 874,14 USDT på tidspunktet for offentliggørelsen. Resten af ​​mønterne i omløb spredes gennem en række forskellige adresser.

Den største mængde USDT’er på nogen blockchain holdes på ETH med 6 mia. Dollars i ERC20-baserede tethers til dato. Selvfølgelig var Bitcoin Cash-fans begge glade og skeptiske over forekomsten af ​​USDT’er på BCH .

Anteil der Bitcoin-Einzelhändler liegt bei 96%, aber ‚Profis‘ beherrschen den Markt

Die Einzelhändler haben nicht nur in Bitcoin, sondern auch in andere Krypto-Assets stark investiert.

Nach vier oder fünf Jahren des Bestehens von Bitcoin hat Bitcoin eine größere Bekanntheit bei Kleinanlegern erreicht. Ein Jahrzehnt später sind die Investitionen von Kleinanlegern auf dem Bitcoin-Markt immer noch enorm. Laut dem jüngsten Bericht von Chainalysis über die Marktdaten von Bitcoin Code waren die meisten Händler Einzelhändler. Die Kettenanalyse beschreibt Einzelhändler als diejenigen, die Bitcoin im Wert von weniger als $10.000 auf einmal an der Börse einzahlen. Auf sie entfielen sage und schreibe 96 %.

Hohe Investitionen

Die Einzelhändler haben nicht nur in Bitcoin, sondern auch in andere Krypto-Assets stark investiert. Der Hype-Zyklus 2017 verlor jedoch viele solcher Akteure, und dies war der Zeitpunkt, an dem institutionelle Akteure mit besseren Kenntnissen und Erfahrungen aus dem traditionellen Markt auf den Kryptozug aufsprangen.

Heute sind es diese professionellen Händler, die den größten Wert bewegen. Der Bericht stellte fest, dass dieses Segment der Händler die Liquidität des Marktes kontrolliert und 85 % des gesamten USD-Wertes der an die Börsen gesendeten Bitcoin-Werte ausmacht. Die Kategorie der Händler trägt am meisten dazu bei, da sie das Potenzial haben, den Markt mit ihren Fondsbewegungen zu beeinflussen, wie während des Crashs am Schwarzen Donnerstag zu sehen war, als viele professionelle Händler sich auszahlen ließen und den Markt verließen, als die Pandemie Verwüstungen anrichtete.

Nach dem Crash vom 12. März haben die beiden Kategorien von Anlegern zugenommen, was wiederum die allgemeine Stimmung auf dem Markt verbessert hat. Dies bemerkte auch Jesse Powell, CEO von Kraken, der kürzlich einen massiven Zustrom neuer Konten von Hedge-Fonds, Vermögensverwaltern, Kleinanlegern und Tageshändlern aufzeigte.

Sogar Coinbase hatte zuvor erklärt, dass die Kunden seines Einzelhandelsmaklergeschäfts während des Rückgangs Käufer waren, da Bitcoin weiterhin ihr „klarer Favorit“ war.

Investor kauft 1,5-fache der Anzahl der neuen Bitcoins

Der Appetit der Institutionen auf Bitcoin wurde auch durch Grayscales Bitcoin Trust [GBTC] sehr deutlich, da der Vermögensverwalter für digitale Währungen Berichten zufolge mehr als das 1,5-fache der Anzahl der seit der dritten Halbierung geförderten Bitcoins kaufte.

Eine weitere positive Entwicklung für Bitcoin war die Tatsache, dass die Vorräte aufgestockt werden und der gesamte Handel im Wesentlichen weniger als 20 % ausmacht, während die anderen 20 % als verloren oder ruhend empfunden werden. Dies wurde von Philip Gradwell, Chefökonom bei Chainalysis, im jüngsten Gespräch festgestellt:

„Es gibt etwa 18,5 Millionen Bitmünzen, die bisher abgebaut wurden, und ich denke, viele Leute verstehen nicht, dass ein Großteil dieser Bitmünzen einfach nur da sitzt. Sie werden eigentlich nicht aktiv genutzt. Wenn wir sehen, wie der Preis auf dem Markt auf und ab geht, dann wird er tatsächlich durch eine relativ kleine Menge Bitcoin, die gekauft und verkauft wird, bewegt. Die überwiegende Mehrheit wird tatsächlich für Investitionen gehalten, und wir schätzen tatsächlich etwa 60 Prozent“.